Dipl.-Med. Bernd Pohle
Facharzt für Allgemeinmedizin
Robert-Koch-Straße 17 · 16225 Eberswalde

Hausarztpraxis Dipl.-Med. Bernd Pohle · R.-Koch-Str. 17 · 16225 Eberswalde

Bereitschaftsdienst

Bereitschaftsdienst in der Region [ drucken (PDF) ]


Bereitschaftspraxis für akut erkrankte Patienten
(KV-Regio-Med–Bereitschaftspraxis im Bereich der Rettungsstelle des Werner-Forßmann-Krankenhauses)
Mittwoch und Freitag: 15.00 - 20.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 09.00 - 20.00 Uhr
Hier erfolgt eine reguläre Behandlung, ggf. mit Rezeptausstellung.

Rettungsdienst bei lebensbedrohlichen Fällen (Atemnot, Herz­schmerzen/Herz­infarkt­symptome, Verkehrsunfälle, Bewusst­losig­keit, Kinder­notfälle bzw. -unfälle, schwere psychotische Störungen):
immer Telefon: 112
Ambulanter Ärztlicher Bereitschaftsdienst (für akute Erkrankungen nicht transportfähiger Patienten):
  • Täglich je 19.00 Uhr bis 07.00 Uhr des Folgetages (mittwochs und freitags bereits ab 13:00 Uhr) sowie
  • Samstags, Sonn- bzw. Feiertags auch tagsüber zusätzlich von 07:00 Uhr bis 19:00 Uhr
werden Sie telefonisch beraten und können das weitere Vorgehen vereinbaren:
Telefon: 116117 (kostenfreie, bundeseinheitliche Rufnummer)
Bei Anrufen aus dem Mobilnetz oder aus dem Festnetz mit unterdrückter Rufnummer werden Sie zuerst nach Ihrer Postleitzahl gefragt.

Augenärztlicher Bereitschaftsdienst:
Telefon: 0180 5 / 582223 485 *)
Die Behandlung erfolgt in einer Augenarztpraxis in Eberswalde oder Bernau.
Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst (nur für Eberswalde):
wurde ... eingestellt


Behandlungsumfang:
Erstbehandlung aller akut aufgetretenen Erkrankungen, im Umfang einer Erstversorgung bis zur nächsten regulären Sprechstundenmöglichkeit

Der Bereitschaftsdienst bietet nicht:
  • Ausstellung von Krankenscheinen und/oder Attesten
  • Allgemeine Urlaubsvertretung
  • Allgemeiner Hausbesuchsdienst
  • Rezeptdienst

*)
ca. 14 ct pro Minute aus dem Festnetz, aus Mobilfunknetzen deutlich teurer)