Dipl.-Med. Bernd Pohle
Facharzt für Allgemeinmedizin
Robert-Koch-Straße 17 · 16225 Eberswalde

Datenschutzerklärung

Hinweise gemäß DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung) und BDSG (Bundesdatenschutzgesetz)

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unserer Homepage erfasst und wie diese genutzt werden.

Die nachfolgenden Informationen zum Datenschutz beziehen sich auf diese unsere Internetseiten (nachfolgend "Homepage" genannt). Informationen zum Umgang mit den in unserer Praxis erhobenen (Patienten-)Daten werden durch das ärztliche Berufsrecht und die aktuell geltenden Abrechnungsbestimmungen geregelt und können gern direkt in unserer Praxis erfragt werden.



1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden serverseitig (also nicht durch uns!) automatisch protokolliert. Diese serverseitige Speicherung dient internen technisch-systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden:
– Name der abgerufenen Datei,
– Datum und Uhrzeit des Abrufs,
– übertragene Datenmenge,
– Meldung über erfolgreichen Abruf,
– Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
– Browsertyp und -version und
– anfragende Domain.
Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.
Diese Daten sind durch uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage per eMail, machen. Darüber hinausgehend erfassen wir selbst keinerlei Daten der Besucher dieser Webseiten.


2. Sicherheit

Wir verwenden keine Session-IDs auf unserem Webserver und in unseren einzelnen Seiten. Cookies werden in unseren Internetseiten nicht gesetzt. Wir verwenden auf unseren Webseiten auch keine Analyse-Dienste (wie z.B. Google Analytics), und schalten auch keine Werbung Dritter, wie z.B. durch Google AdSense. Ebenso nutzen wir auf unseren Seiten kein so.g. Web-Tracking. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit durch uns - technisch bedingt - weder beeinflusst noch gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben (z.B. bei E-Mail-Anfragen), verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge oder Bestellungen und ggf. für die technische Administration.
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur insoweit weitergegeben oder übermittelt, soweit dies aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist.
Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.


4. Recht auf Auskunft und Widerspruch

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft über die gespeicherten Daten geben wir jederzeit gerne auf Anfrage an Sie heraus. Die entsprechenden Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Impressum.

Für Patienten der Praxis gilt:
Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.
Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.
Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Landesärztekammer Brandenburg UND/ODER Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (beide im Haus der Brandenburger Ärzteschaft) Pappelallee 5 in D-14469 Potsdam

5. Weitere Informationen:

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns. Die entsprechenden Kontaktmöglichkeiten finden Sie im Impressum.
Selbstverständlich werden wir die vorstehenden Informationen laufend entsprechend den gesetzlichen Vorschriften anpassen, zumal während der Einführung der neuen DSGVO (ab 25.5.2018) noch große Verunsicherung über rechtssichere Texte zu Ihrer Information herrscht.
Unser vorrangiges Ziel ist es, Sie in verständlicher Form über den Schutz Ihrer Daten zu informieren, so wie es die DSGVO auch verlangt.